Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback
   5.01.14 23:18
    Das Kaninchen muss aber
   6.01.14 09:15
    Doch, doch er ist quasi

http://myblog.de/shitstorm

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Erfolglos glücklich!

Ich glaube ich kenne zu viele erfolgreiche Menschen. Viele meiner Freunde haben mit Mitte Zwanzig schon recht viel erreicht. Da gibt es Filialleiter bei der Bank, hippe Medientypen, jemand der für die EU arbeitet und Leute die ihren Master in so fürchterlichen Studiengängen wie BioChemie gemacht haben. Ich hingegen habe einen Gesellenbrief im Handwerk, nicht nur das ich finde das es komisch klingt als Frau ein Geselle zu sein ... es ist auch sooooo bieder und irgendwie ja öde! Klar ich habe 3,5 Jahre ne Ausbildung gemacht und auch n paar Weiterbildungen wie Ausbilderschein und Fachwirt, aber das klingt ja doch nicht so cool wie Master of Science and technologie. Noch habe ich da ja den kleinen Vorteil das ich schon seit einiger Zeit Geld verdiene, nicht massig, aber immerhin! Daher konnte ich mir auch leisten direkt nach dem Abi, mit Beginn der Ausbildung in eine eigene Wohnung zu ziehen und mir nicht mit 5 Leuten ein Bad zu teilen. Aber jetzt so langsam aber sicher wachsen mir die armen Studenten über den Kopf, den die Jobs die die jetzt alle so machen bringen mehr Geld und schon bin ich bald die arme Sau die ständig gefragt wird -warum hast du denn auch nach dem Abi kein Studium gemacht?- Ich werde wohl mal der Typ- Mittelloser Mittelschicht Proletarier- und damit kann ich mich abfinden, wenn das nur bedeutet das ich mich nicht in mehreren Auslandssemestern im arschkriechen üben muss.
8.1.14 19:16


Werbung


Nicht sooo nüchtern!

Hm ok ich gebe zu es wäre jetzt wohl nicht unbedingt nötig gewesen 18 Uhr einen Gin-Tonic zu trinken. ABER es hat sich gut angefühlt.
Jetzt 50 min. später habe ich das Gefühl das es vllt. ein Fehler war. Ich vertrage eigentlich ein bisschen was aber Heute ist das wohl nicht der Fall, ich bin sowas von müde und dusselig das ich am liebsten sofort in Bett will.

Das sollte aber nicht das Thema sein.

Heute auf der Arbeit hat unsere Chefin es mal wieder geschafft. Ich hatte echt mal ordentlich zu tun, so richtig gut ausgelastet und so!
Und was macht sie?! Ihr kennt das sicher... sie kommt rein, übersieht alles was an Arbeit da ist und sagt
- Ach wenn sie gerade Leerlauf haben, könnten sie ja die Inventurlisten abtippen-

Neee is klar, mach ich ja gerne, hätte sie aber ruhig schon letzte Woche mal sagen können, denn da hab ich auf Arbeit genug Zeit gehabt um 2 Bücher zu lesen. Und ich mein jetzt nicht so 100 Seiten Heftchen, sondern RICHTIGE Bücher.
So ist das ja aber wohl bei Jedem. Zumindest kenne ich Niemanden der so richtig 100% geil auf seinen Job ist. Ich meine mir macht die Arbeit schon Spaß und so, aber Chef und Kollegen sind schon immer mal ein Störfaktor.

Na mal sehen wie sie dann Morgen guckt wenn ich verkünde das die Inventurlisten Gestern eben nicht mehr drin waren.
Denn wie Chefs wohl so im Allgemeinen sind, sie DARF alles ewig vor sich her schieben, aber die lieben Angestellten... wir sind hier ja schließlich nicht bei -Wünsch Dir Was-.

Wenn ich morgen wieder klar bin gibt es vllt. auch wieder was interessanteres als Arbeitsstorys zu lesen.
6.1.14 19:02


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung